Albirea dintilor

Was ist Bleaching?

Im Laufe der Zeit ändert sich die Zahnfarbe aus verschiedenen Gründen. Das Aufhellen von Zähnen, auch "Aufhellen" genannt, hilft, die Zähne wieder heller zu machen. Medikamente wie Nikotin, Antibiotika, Koffein oder sogar zu viel Fluorid können Flecken verursachen, so dass die individuelle Zahnfarbe mit zunehmendem Alter dunkler wird.

Büro Bleichen

Es bedeutet "Zahnaufhellung in der Zahnmedizin". Dies ist das Zahnaufhellungsverfahren durch den Zahnarzt. Die Sitzungen variieren je nach Patient. Sie können einen unmittelbaren Unterschied zum Bleichen im Büro feststellen. Die Erfahrung zeigt, dass verfärbte Zähne mit diesem Bleaching-Verfahren in sehr kurzer Zeit mit wenigen Nuancen aufgehellt werden können. Beim Office Bleaching wird das Bleichmaterial auf einen einzelnen Zahn oder eine Zahnreihe aufgetragen und erhöht dann den Effekt durch Bestrahlung mit Licht.

Bleichen zu Hause

Beim Bleichen zu Hause werden Schienen für den Patienten hergestellt. Auf diese Schienen wird Bleichgel gegossen. Obwohl diese Methode zu Hause durchgeführt wird, wird sie regelmäßig vom Zahnarzt überprüft. Es dauert ein oder zwei Jahre. Es hängt davon ab, ob Sie zu viel Kaffee trinken oder ob Sie Tee trinken oder nicht. Darüber hinaus wird das Aufhellen zu Hause alle drei bis sechs Monate durchgeführt, damit es länger dauert.

Kann jemand seine Zähne aufhellen?

Schwangere oder stillende Frauen werden im Allgemeinen nicht wie Kinder und Jugendliche zum Bleichen empfohlen. Erst ab dem 16. Lebensjahr, wenn der Zahnschmelz voll ausgereift ist.

Cum vă putem ajuta

Puteți obține răspunsuri la toate întrebările dvs. contactându-ne.

MEDII SOCIALE

GALERIE

ro_RORomanian