What happens after gastric bypass surgery?

The Gastric bypass- Surgery, better known as RYGB, is one of the most important weight loss surgeries. The surgeon makes a small bag in the stomach, um die Nahrungsmenge zu verringern, die der Körper aufnehmen kann.

Normalerweise bleibt ein Teil des Magens für normale Verdauungsfunktionen intakt. Anschließend verschließt der Chirurg den Beutel mit einem geeigneten Futter und näht ihn zu.

Ein Verband wird auf den Schnittbereich gelegt, um ihn vor Infektionen zu schützen. Patienten, die sich einer Gastric bypasssurgery say the surgery significantly reduces their ability to overeat.

Bei dieser Art von Verfahren wird ein Laparoskop in den Bauch des Patienten eingeführt. Ein dünner Schlauch mit einer Kamera wird dann durch das Laparoskop und in den Magen eingeführt.

An der Kanüle wird dann ein schmaler Schlauch, eine sogenannte Kanüle, befestigt und eine kleine Menge Nahrung (Kochsalzlösung) langsam in den Beutel eingeführt. Ein Chirurg macht dann kleine Einschnitte in den Beutel und verschließt sie.

People who are one Gastric bypasssurgery unterzogen haben, können weniger essen als zuvor, weil sie keinen Hunger mehr haben. Die Operation bedeutet jedoch nicht automatisch, dass die Person ihre Kalorienzufuhr stark einschränken muss.

Solange der Patient den richtigen Ernährungs- und Aktivitätsplan einhält, kann er oder sie nach der Operation das gewünschte Gewicht erreichen. Tatsächlich ist es üblich, dass Menschen nach einigen Monaten bis zu einem Jahr zu ihrem vorherigen Gewichtszustand zurückkehren.

Wenn Sie einen Magenbypass in Betracht ziehen, können Ihnen die folgenden Fragen helfen zu verstehen, ob diese Methode für Sie geeignet ist oder nicht.

Zunächst sollten Sie wissen, wie ein Gastric bypass funktioniert, um Menschen beim Abnehmen zu helfen. Es handelt sich um einen kleinen chirurgischen Eingriff, bei dem die Größe des Magens durch Änderungen an der Position des unteren Ösophagussphinkters verringert wird. Nach dieser Operation verspürt der Patient tagsüber keinen Hunger mehr.

Dies erklärt, warum die meisten Menschen, die sich dieser Operation unterzogen haben, ihr Gewicht sogar mit einem bariatrischen Arzt reduzieren können.

Zweitens sollten Sie verstehen, wie ein Gastric bypass durchgeführt wird.

Dieser chirurgische Eingriff wird typischerweise laparoskopisch durchgeführt, was bedeutet, dass die Operationswunden mit kleinen Instrumenten, sogenannten Laparoskopen, hergestellt werden.

Im Gegensatz zu vielen Operationen, bei denen eine Vollnarkose verwendet wird, wird der Magenbypass mit örtlicher Betäubung durchgeführt. Dies bedeutet, dass weniger Risiken bestehen und die Erholungszeit relativ kürzer ist.

Third, you should know what to expect after gastric bypass surgery.

After the procedure is done, you will be given instructions on what to do within a day or two. You will not need to eat any food for at least a week, and you will also be instructed to drink plenty of water and fluids.

Wenn Sie diese Anweisungen befolgen, sollten Sie in den ersten drei bis sechs Monaten Ihrer Genesung keine Komplikationen entwickeln.

Wenn bei Ihnen jedoch Symptome wie Schwindel, Fieber, übermäßiges Schwitzen, Übelkeit, Erbrechen, Appetitlosigkeit oder Gewichtsverlust auftreten, ist es wichtig, dass Sie sich sofort an Ihren Chirurgen wenden, damit er Tests durchführen kann, um festzustellen, was diese Symptome verursacht.

You may also need to return to your doctor regularly for at least two weeks to make sure that healing in your stomach pouch is complete.

Während dieser Zeit wird Ihr Chirurg wahrscheinlich eine Reihe von Tests durchführen, um Ihren Fortschritt zu überwachen. Einer dieser Tests umfasst eine Ösophagus-Manometrie, die Ihren Magenbeutel durch einen darin eingeführten Schlauch misst.

Ein weiterer Test umfasst einen Bluttest, bei dem Ihr Blut untersucht wird, um festzustellen, ob Sie Ernährungsmängel haben.

Unless you are nutritionally deficient, your surgeon will do a final series of tests to see if your gastric bypass worked and if so, what are the next steps.

While there are many benefits to this type of surgery, there are some potential side effects as well.

Wenn Sie rauchen, müssen Sie unmittelbar vor der Operation mit dem Rauchen aufhören, um sicherzustellen, dass Ihre Operationswunden richtig heilen.

Magenbypass-Operationen sind nicht jedermanns Sache, und wenn Sie bestimmte gesundheitliche Probleme haben oder bestimmte Medikamente einnehmen, sollten Sie Ihren Hausarzt konsultieren, bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen.

Your GP can assess your current health along with your surgical history and advise you on the best course of action to achieve long-term weight loss and health.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *