BRUSTVERKLEINERUNG

Übergroße Brüste (Makromastie) sind ein ästhetisches Problem, können aber auch schwerwiegende gesundheitliche Probleme verursachen. Die chirurgische Reduktion von Brüsten, die größer als normal sind, wird als üksiyon Reduction Mamoplasty bezeichnet. Der Zweck dieser Operation; Brüste von angemessener Größe für den Körper zu machen, die Brustwarzenempfindung und die Milchproduktionskapazität aufrechtzuerhalten.



Brustgröße bei jungen Frauen

Brustgröße bei jungen Frauen; Es kann strukturell mit hormoneller Stimulation oder aufgrund einer fibrozystischen Brustkrankheit auftreten. Das Vorhandensein von harten Massen in der Brust bei der Handuntersuchung und erhöhte Empfindlichkeit und Schmerzen in der Brust, insbesondere während der Menstruation, weisen auf eine fibrozystische Brustkrankheit hin. Die medizinische Diagnose dieser Erkrankung kann zusätzlich zur klinischen Untersuchung leicht durch einen Brustultraschall gestellt werden. Die fibrozystische Brustkrankheit ist nicht mit Brustkrebs assoziiert und birgt kein solches Risiko. Allerdings; es verringert die Fähigkeit der Brust, Milch abzuscheiden, vollständig, weil es die Milchdrüsen vollständig hält. Infolgedessen; bei Patienten, die in jungen Jahren wegen einer fibrozystischen Brustkrankheit wegen ihrer Brustgröße operiert wurden; Im späteren Leben kommt es zu einer unzureichenden Milchsekretion aufgrund von Fibrozysten, die die Brustkanäle zerstören. Eine weitere Erkrankung, die in der jungen Altersgruppe zu einer übermäßig großen Brust führt, ist das sogenannte polyzystische Ovarialsyndrom. PCOS stört das hormonelle Gleichgewicht vollständig und verursacht Menstruationsstörungen, eine Zunahme der Körperbehaarung, androgenes Fett und die Größe der Brust. Ein früher Hormonersatz lindert die Symptome. In der jungen Altersgruppe stehen die ästhetischen Ergebnisse im Vordergrund. Aus diesem Grund möchten Patientinnen schönere und ästhetisch verträglichere Brüste haben.

Brustgröße bei mittleren und älteren Frauen

Ästhetische Bedenken sind in mittleren und älteren Altersgruppen weniger wichtig. Physikalisch treten jedoch die durch große Brüste verursachten Gesundheitsprobleme in den Vordergrund.

Diese Probleme;

Hautausschläge und Hautprobleme durch Schwitzen, insbesondere unter der Brust
Schulterkollaps und anhaltende Rückenschmerzen aufgrund des Gewichts
Nackenbruch durch unausgeglichene Belastung der Wirbelsäule
Schläfrigkeit und Kraftverlust in den gemeinsamen Armen von Nackenhernien
Behandlungsresistente Kopfschmerzen und Schwindel.
Es wurde festgestellt, dass die Brustgröße schwere Depressionssymptome und eine Beeinträchtigung der Lebensqualität zur Folge hatte, insbesondere wenn keine negativen Auswirkungen auf die Familie und das Arbeitsleben über 40 Jahre bestanden. Die Patientin, die nicht zu dem passt, was sie trägt, versucht, ihre Brüste in Uniformkleidung zu verstecken und mag ihren eigenen Körper nicht, wenn sie nackt ist.

Ideale Patientin für die Brustverkleinerung

Wenn ein Nichtraucher oder ein Raucher mindestens 3 Wochen vor der Operation raucht, hat er mit dem Rauchen aufgehört, hat keine Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes und Herzerkrankungen, hat keine vaskulären Probleme wie Embolien zuvor gehabt, hat keine Tumorläsionen in seiner Brust und hat regelmäßige Brustuntersuchungen und -kontrollen.

Was müssen Sie über Brustverkleinerung wissen?

Die Brustverkleinerung wird nach einem bestimmten Plan durchgeführt. Die angestrebte Brustwarzengröße ist entweder B oder B + Cup, um den BH vollständig auszufüllen. Sie kann je nach Patientenwunsch größer belassen werden.

Die Fähigkeit der Brust, die Milchsekretionsfunktion aufrechtzuerhalten und das Brustwarzengefühl aufrechtzuerhalten; hängt von der verfügbaren Größe der Düse und der Auswahl der geeigneten Technik ab. Brustoperationen, die nicht visuell ausreichen, aber funktionell und empfindlich inaktiv sind, weil die Brustwarze nicht an ihren neuen Platz bewegt werden kann, indem das Leben der Brust geschützt wird, können unter Bedingungen durchgeführt werden, bei denen die Patientin im Voraus informiert wird. Ein wichtiger Punkt; Während der gesamten Brustverkleinerung treten bleibende Narben auf. Je nach angewandter Technik verbleibt entweder nur eine gerade Linie entlang des Nippels oder eine inverse T-förmige Markierung. Postoperativ 6-8. Man kann sagen, dass diese Narben innerhalb von maximal 2 Jahren undeutlich sind, wenn ab der ersten Woche eine geeignete Wund- und Narbenbehandlung durchgeführt wird.

Brustverkleinerung

Patienten, die eine Brustverkleinerung planen, müssen mindestens 3 Wochen vor der Operation mit dem Rauchen aufhören. Es ist wichtig, in der postoperativen Zeit bis zu 4 Wochen nicht zu rauchen. Andernfalls kann es zu einem teilweisen oder vollständigen Verlust der Brustwarze und des Brustwarzengewebes aufgrund einer Störung der Gewebezirkulation kommen.

Die Brustverkleinerung wird unter OP-Bedingungen und in Vollnarkose durchgeführt. Es ist eine 2,5-stündige Operation. Während der Operation wird normalerweise eine Drainage auf beide Brüste gelegt. Diese Abflüsse sind sowohl bei der Kontrolle als auch bei der Behandlung einer frühen postoperativen Blutung von großer Bedeutung. postoperative Schmerzen sind nicht zu erwarten. Der Patient kann nach 2 Stunden essen und herumlaufen.

Bei Brustverkleinerungsoperationen reicht es aus, wenn die Patientin 1 Tag im Krankenhaus bleibt. Obwohl es möglich ist, in der ersten postoperativen Woche zum normalen Leben zurückzukehren, werden Aktivitäten wie Wandern in Menschenmengen und Fahren für 2 Wochen möglicherweise nicht empfohlen. Normaler BH kann nach den ersten 8 Wochen von spezialisierten Korsetts verwendet werden.

Brustverkleinerung

Die Brustverkleinerung ist die Operation, bei der alle anderen ästhetischen chirurgischen Eingriffe in Betracht gezogen werden. Sie bietet ein Höchstmaß an körperlichem Komfort und Zufriedenheit nach der Operation. Die körperliche Entspannung des Patienten erfolgt immer vor dem Glück, das sich aus dem ästhetischen Ergebnis ergibt. Die Lebensqualität des Patienten wird in der nächsten Zeit deutlich verbessert.

Nicht-chirurgische Brustverkleinerung

Es ist das Konzept, dass Menschen aufgrund der Verbreitung des Problems und der Angst vor einer Operation am meisten ausgebeutet und schikaniert werden. Ganz zu schweigen von der Involution, die nach der Schwangerschaft physiologisch sein kann und zur Drainage einer normal großen Brust führen kann. Die Operation ist der Drahtweg für die Brustverkleinerung.

Brustverkleinerungspreise

Abhängig von den Eigenschaften der Patientin und der durchzuführenden Operationstechnik variieren die Kosten für die Brustverkleinerung.

Brust schlaffe bei Männern

Brustverkleinerung bei Männern

Insbesondere ein starkes Absacken nach übermäßigem Gewichtsverlust wie einer Magensonde oder die Tatsache, dass bei extrem übergewichtigen Patienten auch die Brusthaut mit Brustgewebe vergrößert ist, führt bei Männern zu einer Brustverkleinerung. Als Fehlinformation werden alle Arten von Problemen im Zusammenhang mit der männlichen Brust in der Gesellschaft unter der Überschrift Gynäkomastie bewertet.

Es ist sehr wichtig für den Schutz des Brustwarzengefühls und der Flecken, die bei der Brustverkleinerung bei Männern auftreten. Zu diesem Zeitpunkt wird üblicherweise die Technik der freien Brustwarze angewendet, bei der das Gefühl der Brustwarze vollständig beseitigt wird, wohingegen bei unserer Technik das Gefühl der Brustwarze vollständig erhalten bleibt.

Die Brustverkleinerung bei Männern wird unter Vollnarkose und Bedingungen im Operationssaal durchgeführt. Die durchschnittliche Operationszeit beträgt 2 Stunden und der Patient muss 1 Tag im Krankenhaus bleiben. Die Patientenzufriedenheitsraten sind extrem hoch, da bei dieser Operation auch Lockerheit und Erschlaffung der Bauchhaut beseitigt werden.

Wie können wir Ihnen helfen

Sie können Antworten auf alle Ihre Fragen erhalten, indem Sie uns kontaktieren.

SOZIALEN MEDIEN

GALERIE

de_DEGerman